Spuren im Schnee…

…haben unsere ersten Schritte durch Lapplands Landschaft hinterlassen. Gemeinsam mit unseren Huskys erkundeten wir Wege unweit des Polarkreises, erlebten meterhohen Schnee, Schneestürme, traumhafte Trails und wochenlang blauen Himmel. Kontrastprogramm im Sommer: Vögel, Blüten, Wanderrouten, Angel- und Paddelparadies direkt vor der Haustür. An unseren Standorten in Adak (Västerbotten) und Gasa (Norrbotten) gibt es ein Ferienhaus bzw. Blockhütten, Wohnmobil-, Zelt- und Auto-Stellplätze –  mit Voranmeldung: Denn wir bieten sanften, individuellen Urlaub für Familien bzw. für 2 bis höchstens 6 Erwachsene. Begleiten Sie uns ein Stück auf unserem Weg! Gern nehmen wir Sie mit.

Neu in unserem Programm: Unser Laufcamp Lappland und die Blockhauskurse im September!

Winterwetter auf Abwegen

Achterbahn spielt das Wetter gerade: Während es in Berlin kurzzeitig genauso warm bzw. kalt war wie am Nordpol, drückte es nach ein paar eisigen Tagen plus 7 Grad-Luftmassen bis nach Lappland hinein. Inzwischen glitzert gerade auf allen Seen rundum das Spiegeleis in der Sonne, und wir sind froh, dass wir Spikes für die Schuhe haben…
Zeit für Angel- und Schneeschuh-Wandertouren, für Husky-Knuddel-Spielstunden und Mittagsruhe auf der Sonnenliege 🙂

Zu unserem Lappland-Tagebuch!